Bei Schlafproblemen: Medizinerin rät zu Routinen, um Tag abzurunden

Handy weg, Licht aus und regelmäßige Bettgehzeiten: Für einen gesunden Schlaf sind laut der Münchner Medizinerin Margret Ziegler Routinen und der Verzicht auf digitale Medien wichtig. Was sonst noch für einen guten Schlaf wichtig ist, erklärt die Oberärztin und Leiterin der Kinderstation am kbo-Kinderzentrum München im Gespräch mit dem Sonntagsblatt.