Bedford-Strohm fassungslos über russischen Angriff auf die Ukraine

München (epd). Der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat bestürzt auf den russischen Angriff auf die Ukraine reagiert. „Es sind Fassungslosigkeit, Trauer und Zorn, die mich an diesem Morgen bewegen“, schreibt Bedford-Strohm am Donnerstagmorgen auf seiner Facebook-Seite. Dass Russlands Präsident Wladimir Putin in der Nacht den Angriffsbefehl gegen die Ukraine gegeben hat, „ist nicht nur ein eklatanter Bruch des Völkerrechts“, sondern auch ein Vertrauensbruch gegenüber allen, „die in den letzten Monaten mit ihm verhandelt haben“, so der Theologe.