Bedford-Strohm dankt Knobloch für ihr „Ja“ zu Deutschland

München (epd). Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat der ehemaligen Zentralratspräsidentin Charlotte Knobloch zu deren 90. Geburtstag an diesem Samstag (29. Oktober) gratuliert und ihr für ihre besonderen Verdienste gedankt. Knobloch stehe für ein Judentum, das trotz des Holocausts „Ja zum Leben“ sage und das Deutschland „auch in größter Anfechtung angesichts antisemitischer Gewalt in Worten und in Taten nicht aufgegeben habe“, zitiert die evangelische Landeskirche aus einem Glückwunschschreiben Bedford-Strohms an Knobloch.