Bedford-Strohm besucht Dekanatsbezirk Landshut und ukrainische Geflüchtete

Landshut (epd). Unter dem Motto „Zusammen geht es besser“ wird der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm vom 21. bis 22. Juli den Dekanatsbezirk Landshut besuchen. Er wolle sich viel Zeit für Gespräche und Begegnungen nehmen, teilte die Landshuter evangelische Dekanin Nina Lubomierski am Montag mit. Nach einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Landshut steht am 21. Juli auch eine Begegnung mit ukrainischen Flüchtlingen auf dem Programm.