Bedford-Strohm begrüßt Einigung auf Weltklimakonferenz

München (epd). Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat die Einigung der Weltklimakonferenz auf einen Klimaausgleichsfonds begrüßt. Mit ihm könnten die unabwendbaren Folgen der Erderhitzung wie immer häufigere Dürren, Überschwemmungen und Stürme, aber auch der steigende Meeresspiegel und Wüstenbildung abgefedert werden, teilte die bayerische Landeskirche am Sonntag in einer Stellungnahme mit.