Bayern investiert in 1.500 neue Pflegeplätze

München (epd). Der Freistaat will rund 1.500 neue Pflegeplätze schaffen. Mit dem Programm „Pflege im sozialen Nahraum – PflegesoNah“ würden in diesem Jahr 29 Projekte in Bayern gefördert, teilte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) am Montag mit. Es soll Pflegeplätze „in ambulant betreuten Wohngemeinschaften, Tagespflege-, Dauerpflege-, aber auch insbesondere Kurzzeitpflegeeinrichtungen finanziell unterstützen“. Das Fördervolumen beträgt rund 78,7 Millionen Euro.