Bayern fördert innovative Modellprojekte in der Pflege

München (epd). Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege unterstützt erneut innovative Modellprojekte zur häuslichen Versorgung Pflegebedürftiger. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek sagte am Samstag in München, die Corona-Pandemie habe Pflegebedürftigen und ihrem Umfeld enorm viel abverlangt. „Diese besondere Zeit hat aber auch unkonventionelle Ideen hervorgebracht, die die Pflege zu Hause unterstützen.“ Die Modellförderung stehe vor allem für Projekte im ambulanten Bereich zur Verfügung.