Bayerischer Demenzpreis für „Demenzfreundliche Apotheke“

München, Augsburg (epd). Mit dem Bayerischen Demenzpreis 2022 hat Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek (CSU) am Freitag in Augsburg sechs Projekte aus Unterfranken, Oberbayern und der Oberpfalz ausgezeichnet. Der mit 3.000 Euro dotierte erste Preis ging an das Wissenschaftliche Institut für Prävention im Gesundheitswesen (WIPIG) der Bayerischen Landesapothekerkammer für ihr bayernweites Netzwerk „Demenzfreundliche Apotheke“, teilte das Gesundheitsministerium mit.