Bayerischer Demenzfonds fördert Angebote zur Teilhabe

Amberg, Schweinfurt (epd). Angebote, die dabei helfen, dass Menschen mit Demenz und ihre An- und Zugehörigen am gesellschaftlichen Leben teilhaben können, können Mittel des Bayerischen Demenzfonds erhalten. Bis zum 31. Dezember können Ideen aus ganz Bayern eingereicht werden, teilte das Bayerische Landesamt für Pflege mit. Neben kulturellen Ansätzen seien auch Angebote im sportlichen oder musischen Bereich sowie in der Natur oder über digitale Kanäle möglich.