Bayerische Integrationspreise für drei Flüchtlingsprojekte

München (epd). Der Bayerische Integrationspreis 2022 geht nach Regensburg, Nürnberg und Würzburg. Die drei ausgewählten Projekte hätten sich in besonderer Weise für die Gesundheit von Menschen mit Migrationsgeschichte in Bayern eingesetzt, teilte der Bayerische Landtag am Mittwoch mit. Insgesamt gab es 46 Bewerbungen, das diesjährige Motto lautete „Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“