Bayerische Energiesparmeister gesucht

München, Berlin (epd). Bis zum 24. März können sich bayerische Schulen mit Projekten zum Klimaschutz um die Auszeichnung „Energiesparmeister“ bewerben. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von 2.500 Euro sowie eine Patenschaft mit einem renommierten Unternehmen aus der Region, wie die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online am Dienstag mitteilte. Prämiert werden besonders effiziente, kreative und nachhaltige Projekte von einer Jury mit Experten aus Politik und Gesellschaft.