Auftakt zu einem Nürnberger Lutherweg

Nürnberg (epd). An den Lutherweg, einen Pilgerweg durch Mitteldeutschland, will sich das evangelische Dekanat Nürnberg anhängen. Der Nürnberger Lutherweg könnte auf dem bisherigen Jakobsweg mit ausgezeichnet werden, der an der Nürnberger Jakobskirche mit seinem Pilgerzentrum beginnt, teilte das Dekanat am Freitag mit. Der Weg soll über Gostenhof, St. Leonhard, Schweinau und Deutenbach bis an die Stadtgrenze zu Schwabach verlaufen. Idealerweise sollten neue Schilder im Herbst 2023 oder im Frühjahr 2024 Pilgern Orientierung geben.