Assistierter Suizid: Landeskirche bietet digitalen Denkraum

München (epd). Mit der Webseite „Denkraum: Assistierter Suizid“ hat die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB) eine Orientierungshilfe mit aktuellen und umfassenden Informationen zum Thema geschaffen. Die Seite richte sich an alle, die sich mit den juristischen, ethischen und seelsorgerlichen Fragen rund um das Thema assistierter Suizid auseinandersetzen wollen, teilte die ELKB am Mittwoch mit. Neben der aktuellen politischen Debatte und den vorliegenden Gesetzesentwürfen biete die Homepage evangelische Perspektiven zum Thema.