Anselm Grün: Spiritualität kann starke Quelle für Arbeitsalltag sein

Rothenburg (epd). Nach Ansicht des Benediktinerpaters Anselm Grün kann die christliche Spiritualität zu einer starken inneren Quelle werden, die sich auch auf den Arbeitsalltag auswirkt. „Arbeitszeit ist Lebenszeit und damit auch Zeit der Gottesbegegnung, von Gott gesegnete Zeit, Zeit des Christseins“, sagte er am Wochenende beim diesjährigen Forum „Kirche, Wirtschaft, Arbeitswelt“ des evangelischen Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (kda) in der Tagungsstätte Wildbad Rothenburg. Arbeit habe eine andere Qualität, wenn sie als Hingabe gelebt wird, so Grün.