Aktivisten beenden Nürnberger Klimacamp

Nürnberg (epd). Das Klimacamp in Nürnberg an der Sebalduskirche bricht seine Hütten und Zelte ab. Wie ein Sprecher dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Montag bestätigte, wird man nach einer Abschlusskundgebung am kommenden Freitag (29. April) den Platz räumen. Dies hätten die Camp-Teilnehmerinnen und- teilnehmer beschlossen. Man sei mehrheitlich der Meinung sei, die Zeit sinnvoller für andere Kampagnen nutzen zu können. „Manche von uns sind beispielsweise am Wochenende zum Demonstrieren nach Lützerath gefahren“, sagte Sprecher Markus Feuerlein.