Abkommen zum Nichteinsatz von Atomwaffen in der Ukraine gefordert

Nürnberg (epd). Die Präsidentin der IPPNW Europa, der Internationalen Ärztinnen und Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Angelika Claußen, verlangt von den Atommächten Russland und den USA eine gemeinsame Willenserklärung, keine Atomwaffen im Ukrainekrieg einzusetzen. Vor der Tagung „Medizin und Gewissen“ ihrer Organisation am Freitag in Nürnberg sagte Claußen, es sei nicht naiv, von US-Präsident Biden und der russischen Regierung ein solches Abkommen zu verlangen.