Orgelkonzert am Silvesterabend

Holger Boenstedt spielt Bach, Vierne und Heiller

Am Silvesterabend um 19:30 Uhr spielt Holger Boenstedt an beiden Orgeln der Markuskirche Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne, Anton Heiller und anderen.

 

Das Programm:

an der Ott-Orgel:
Dietrich Buxtehude (1637-1707) Präludium D-Dur BuxWV 139
Heinrich Scheidemann (1595-1663) Fantasia in G
Joh. Seb. Bach (1685-1750) „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“
(Sinfonia der Kantate BWV 29)

An der Steinmeyer-Orgel:
Olivier Messiaen (1908-1992) „Joie et clarté des corps glorieux“
Anton Heiller (1923-1979) Tanz-Toccata
Astor Piazzolla (1921-1992) Milonga del Ángel
Louis Vierne (1870-1937) aus der 5. Orgelsymphonie op. 47:
Scherzo
Final

 
Der Eintritt ist frei.

 

Holger Boenstedt spielt Bach, Vierne und Heiller

Am Silvesterabend um 19:30 Uhr spielt Holger Boenstedt an beiden Orgeln der Markuskirche Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne, Anton Heiller und anderen.

 

Das Programm:

an der Ott-Orgel:
Dietrich Buxtehude (1637-1707) Präludium D-Dur BuxWV 139
Heinrich Scheidemann (1595-1663) Fantasia in G
Joh. Seb. Bach (1685-1750) „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“
(Sinfonia der Kantate BWV 29)

An der Steinmeyer-Orgel:
Olivier Messiaen (1908-1992) „Joie et clarté des corps glorieux“
Anton Heiller (1923-1979) Tanz-Toccata
Astor Piazzolla (1921-1992) Milonga del Ángel
Louis Vierne (1870-1937) aus der 5. Orgelsymphonie op. 47:
Scherzo
Final

 
Der Eintritt ist frei.