zu Gast in St. Markus: 27.07.2015 Knabenchor des Fürstentums Monaco

Les Petits Chanteurs de Monaco - der Knabenchor des Fürstentums Monaco - Flyer für St. Markus

Monntag, 27.07.2015, 19.00 Uhr

Der "Les Petits Chanteurs de Monaco" - Knabenchor des Fürstentums Monaco - ist zu Gast in St. Markus

-- Eintritt 12 € an der Abendkasse --

Mehr Informationen finden Sie hier.

Les Petits Chanteurs de Monaco - der Knabenchor des Fürstentums Monaco - Flyer für St. Markus

Knabenchor aus Monaco singt Chorwerke aus drei Jahrhunderten

Les Petits Chanteurs de Monaco, der Knabenchor des Fürstentums Monaco, ist auf seiner diesjährigen Europatournee

am Montag 27. Juli 2015

in St. Markus zu Gast.

Dieser hochkarätige Chor ist in Übersee und Asien auf den großen Bühnen unterwegs und steht qualitativ mit anderen bekannten Knabenchören auf einer Stufe. In diesem Jahr findet eine Freundschaftstournee durch einige europäische Städte statt.

Das abwechslungsreiche Programm umfasst Chormusik von Mendelssohn, Reger, Fauré, Webber, Haydn, Bach, u.a. (Download: Programm)

Leitung: Pierre Debat, Kapellmeister des Prinzenpalastes von Monaco sowie der Kathedrale von Monaco und Leiter des Monaco Boys Choirs.

Karten: nur Abendkasse, ab 18:15 Uhr, zu 12 Euro, keine Ermäßigung

Einlass ab 18:30 Uhr

Download: Konzert-Flyer

  

  

Rückblick:

Les Petits Chanteurs de Monaco in St. Markus Foto (c) K.HennigAm 27. Juli durfte die Markuskirche ganz besondere Gäste beherbergen: Auf Vermittlung des Honorarkonsuls von Monaco, Prof. Dr. Liegl, waren Les Petits Chanteurs de Monaco im Rahmen Ihrer Europatournee in St. Markus. Der 1904 gegründete, international renommierte Chor unter der Leitung von Pierre Debat steht unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert II. Bei ihrem einzigen Auftritt in München nahmen die „Kleinen Botschafter“ ihre Zuhörer mit auf eine Zeitreise durch die Kirchenmusik und schlugen einen Bogen vom Barock bis hin zu zeitgenössischen Werken. Darüber hinaus standen Gospels und französische Lieder auf dem Programm. Im Anschluss an das Konzert bat die französische Zentrale für Tourismus die geladenen Gäste zum Empfang. Anwesend waren zahlreiche Vertreter des diplomatischen Corps Münchens, sowie aus Monaco und Berlin.

Katrin Hennig