Weihnachtskonzert 2015 des Markus-Chors

Weihnachtskonzert des Markus-Chors, Foto: Peschel-FindeisenWeihnachtskonzert des Markus-Chores: "Magnificat"

Am 4. Adventssonntag findet in der Markuskirche traditionsgemäß das Weihnachtskonzert des Markus-Chores statt.

Das "Magnificat" wird traditionell am 4. Advent gesungen und soll auf das bevorstehende Weihnachtsfest vorbereiten: die Mutter Jesu besuchte ihre (mit Johannes d. Täufer) schwangere Cousine Elisabeth. Auf deren Gruß "Gepriesen bist du unter den Frauen, und gepriesen ist die Frucht deines Leibes (...), Luk 1,42-45) antwortet Maria mit einem Hymnus im Stil der alttestamentlichen Psalmen, in dem sie Gott als denjenigen preist, der sich ihr und allen Geringen, Machtlosen und Hungernden zuwendet und sie aufrichtet und die Mächtigen, Reichen und Hochmütigen von ihren Thronen stürzt.

Ein wichtiger Teil der Weihnachtsbotschaft klingt in diesem später als "Magnificat" bekannt gewordenen Hymnus an. Gott offenbart sich den Menschen ganz anderes als erwartet: in einem schwachen und verletzlichen Baby. An Weihnachten soll und Mut gemacht werden, das Unscheinbare wahrzunehmen und sich den Unscheinbaren und Schwachen zuzuwenden.

Der Lobgesang Mariens wurde von vielen bedeutenden Komponisten vertont. Zwei dieser Werke bilden den Rahmen des diesjährigen Weihnachtskonzertes: Zu Beginn erklingt Johann Sebastian Bachs Vertonung für fünfstimmigen Chor, fünf Soli und Orchester. Ein Auszug der Komposition des 1945 geborenen englischen Komponisten John Rutter für Chor, Solo-Sopran und Kammerorchester beschließt das Konzert.

Zwischen diesen beiden adventlichen Magnificat-Vertonungen wird es im Konzert für eine knappe halbe Stunde richtig Weihnachten: Zunächst erklingt Luthers Weihnachtslied "Vom Himmel hoch" in der Vertonung Felix Mendelssohn Bartholdys. Anschließend hören Sie einen Teil aus dessen Oratorium-Fragment "Christus", der sich auf Epiphanias bezieht und von den Weisen aus dem Morgenland erzählt.

Herzliche Einladung, diesen besinnlichen und festlichen, adventlichen und weihnachtlichen Klängen zu lauschen!

Sonntag, 20. Dezember, 18 Uhr: "Magnificat" - Weihnachtskonzert des Markus-Chores

J. S: Bach: „Magnificat" BWV 243
Felix Mendelssohn-Bartholdy. „Vom Himmel hoch" & „Christus" (Weihnachtsteil des Fragments)
John Rutter: „Magnificat" (Auszug)

Marie-Sophie Pollak, Sopran * Corinna Pregla, Mezzosopran * Dani Alor, Alt * Jonas Würmeling, Tenor * Christian Eberl, Bass
Markus-Orchester & Markus-Chor * Leitung: Michael Roth

Karten von 12,- bis 27,- EUR bei München Ticket (zzgl. Gebühr), an den Sonntagen 29.11., 6.12. und 13.12. im Anschluss an die Gottesdienste (ca. 12.30 Uhr) in St. Markus sowie an der Abendkasse.

Aktueller Hinweis:

Leider ist das Konzert im Vorverkauf bereits ausverkauft. Auch können keine Reservierungen mehr angenommen werden. An der Abendkasse gibt es noch vereinzelte Restkarten.