Der Kirchenvorstand St. Markus

Am Sonntag, dem 21. Oktober 2012 wurden in ganz Bayern die Kirchenvorstände neu gewählt. Vielen Dank allen, die sich auch an St. Markus daran beteiligt haben!

Der Kirchenvorstand kümmert sich geistlich und rechtlich um alles, was die Kirchengemeinde insgesamt betrifft. Er ist "Kirchenleitung vor Ort", trägt Verantwortung und trifft verbindliche Entscheidungen. Der Kirchenvorstand setzt sich aus 12 gewählten oder berufenen Mitgliedern sowie den MarkuspfarrerInnen, gegebenenfalls zusätzlichen, nicht abstimmenden Mitgliedern zusammen. Er tagt ca. einmal monatlich in zumeist öffentlichen Sitzungen. (Termine siehe unten)

  

Die gewählten und berufenen Mitglieder des Kirchenvorstands St. Markus sind:

Der Kirchenvorstand St. Markus

Die Vertrauensleute des KV sind:

Frau Prof. Dr. Amei Lang
Stellvertretung: Frau Johanna Steffani

Bei Fragen und Anliegen an den Kirchenvorstand nehmen Sie bitte Kontakt mit den Vertrauensleuten auf.

Mitglieder des Vorstandes sind auch die folgenden Pfarrerinnen und Pfarrer:

Stadtdekanin Pfarrerin Barbara Kittelberger, 1. Pfarrstelle
Pfarrer Olaf Stegmann, 2. Pfarrstelle, Vorsitzender des Kirchenvorstandes
Pfarrerin Berit Scheler, 3. Pfarrstelle, stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes
Pfarrerin Doris Desnoes, 4. Pfarrstelle,
Pfarrer Dr. Peter Marinkovic, Hochschulpfarrer
Pfarrer Tilmann Haberer, Leiter Münchner Insel

Beratende Mitglieder sind:

Diakon Harald Braun
Dekanatskantor Michael Roth

Folgende Ausschüsse kümmern sich um besondere Arbeitsfelder:

Bauausschuss
Finanzausschuss
Personalausschuss
Kunstausschuss
Diakonieausschuss
Öffentlichkeitsarbeitsausschuss

Andere Gruppen und Arbeitskreise kommen projektbezogen zusammen.

  

Sitzungstermine:

Kirchenvorstandssitzungen sind öffentlich. Aus diesem Grund laden wir Sie zu folgenden Sitzungen ein, um persönlich zu sehen, zu hören und mit zu erleben, wie Gemeinde gestaltet wird. Die Sitzungen finden, wenn nicht anders angegeben, im Erdgeschoss-Saal der St. Markus Kirche, Gabelsbergerstr. 6, statt und beginnen um 19.30 Uhr. Gegen Ende der Sitzung gibt es in der Regel noch einen nicht-öffentlichen Teil.

  • 13. Juli 2015
  • 21. September 2015
  • 19. Oktober 2015
  • 16. November 2015
  • 7. Dezember 2015

Herzliche Einladung!