Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed Sonntagsblatt
Aktualisiert: vor 8 Stunden 16 Minuten

Berührende Kunst

7. Oktober 2016 - 21:25
Am 11. Oktober startet in Nürnberg die Reihe »Atelierbesuche«. Meide Büdel hat uns schon jetzt die Tür ihres Ateliers in der Nürnberger Marienstraße geöffnet.

Begeistert von Jesus

7. Oktober 2016 - 21:25
Jakobus gehörte zum engsten Jüngerkreis um Jesus. Oft durfte er an besonderen Ereignissen und Unterredungen teilnehmen. Sein Übereifer brachte ihm allerdings auch einige Zurechtweisungen Jesu ein.

»Strukturwandel unterstützen«

7. Oktober 2016 - 21:25
Wolf-Dietmar Schoepe ist neuer Vorsitzender des Verwaltungsrats des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. (EPV).

Blutgeld von Adenauer

7. Oktober 2016 - 21:25
2015 wurde der 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und der Bundesrepublik öffentlich kaum wahrgenommen. Dabei war das Ereignis eigentlich ein Wunder, undenkbar nach der Shoa, der Vernichtung von sechs Millionen Juden durch das Nazi-Terrorregime. Zunächst geheime Kontakte zwischen den beiden Staaten hatte es aber bereits Anfang der 1950er-Jahre gegeben.

Grüne Quarksoße für Kita-Kinder

7. Oktober 2016 - 21:25
Die Evangelische Montessori-Kindertagesstätte der Zeller Erlöserkirche gehört zu den ersten Adressen in Unterfranken, wenn es um gesundes Kita-Essen geht.

Unternehmen Nächstenliebe

7. Oktober 2016 - 21:25
Den Fortbildungskurs gibt es seit 2003. Er soll die Mitarbeiter für ihren Dienst stärken und helfen, den Auftrag der Diakonissen für die Zukunft weiterzuentwickeln.

Grüner Gockel beim Klimaherbst

7. Oktober 2016 - 21:25
Beim Münchner Klimaherbst ist auch die evangelische Kirche vertreten: Sie stellt den »Grünen Gockel« vor, der mittlerweile 127 bayerische Gemeinden für ihr Umweltschutzprogramm auszeichnet.

Markus hat heimlich komponiert

7. Oktober 2016 - 21:25
600 Jahre alt ist die Kirche in Mögeldorf. Grund genug, um ein feierliches Jubiläumskonzert anzustimmen. Kantor Markus Nickel hat eigens ein Oratorium komponiert. Es erzählt mit Augenzwinkern Mögeldorfer Kirchengeschichte.

Vernetzung steht auf der Tagesordnung

7. Oktober 2016 - 21:25
Fünf Monate nach dem Abschied von Jürgen Zinck beginnt Thomas Kretschmar seinen Dienst als Dekan in Kulmbach. Künftig trägt er leitende Verantwortung für 25 Kirchengemeinden mit insgesamt 30.000 Gemeindegliedern. Im Interview mit dem Sonntagsblatt spricht der neue Dekan über Traditionen, Netzwerke und Mundart.

Vier ist eine zu viel

7. Oktober 2016 - 21:25
Am Sonntag (2.10.) war es amtlich: Die evangelische Kirche hat in Kelheim eines ihrer Gebäude aus dem Verkehr gezogen. Die Lukas-Kirche wurde mit einem letzten Gottesdienst verabschiedet und dann »entwidmet«.

Tattoos und Rechtfertigung

26. September 2016 - 10:20
Nach Persönlichkeiten wie Nadia Bolz-Weber sehnen sich viele lutherische Christen aus dem liberalen Lager: Charismatisch, aber nicht evangelikal; Tattoos, rebellischer Look und doch theologisch so ur-lutherisch, wie man es sich kaum »orthodoxer« ausmalen könnte. Jetzt war die US-Pfarrerin und Bestsellerautorin auf Buchpräsentationstour in Europa. Auch in Deutschland wird sie immer populärer. Zum Abschluss ihrer Europareise schaute sie in der Münchner St.-Matthäus-Kirche vorbei.

Fairer Markt?

26. September 2016 - 10:20

ZEITZEICHEN

26. September 2016 - 10:20

Landebahn für den Heiligen Geist

26. September 2016 - 10:20
Oberkirchenrat Helmut Völkel ist als Personalchef der Landeskirche für die Pfarrerinnen und Pfarrer zuständig.

Es begann mit einer Nummer in der Zelle

26. September 2016 - 10:20
Er kam als Jugendlicher selbst als Flüchtling nach Italien. Heute hilft der eritreische Priester Mussie Zerai Menschen in Not. Auf seinem Handy erreichen ihn Hilferufe von Booten, die auf dem Mittelmeer in Seenot geraten.

100 Jahre Fürbitten

26. September 2016 - 10:20
Im Jahr 1916 gründeten einige Frauen um Clara Heitefuß die Vereinigung. Seit damals dient sie dem gemeinsamen Gebet und der Seelsorge der Frauen füreinander.

Der Restaurator

26. September 2016 - 10:20
Wie Gottvertrauen einen Menschen, ja sogar ein ganze Volk, durch schwere Zeiten tragen kann, zeigt die Geschichte Hiskias. Obwohl sein Vater von Gott nicht viel gehalten hatte, setzte Hiskia unbeirrt auf JHWH. Im Gegenzug verhalf Gott Juda zur Unabhängigkeit und schenkte dem treuen König sogar 15 Extralebensjahre.

Der blonde Hans

26. September 2016 - 10:20
»La Paloma« oder »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins«: Hans Albers, seine Filme und seine Lieder haben eine ganze Generation geprägt. Er war der blonde Held mit Charme und Witz - und sorgte im Kino für Zerstreuung während des Zweiten Weltkriegs.

Oft mehr als ein Vollzeitjob

26. September 2016 - 10:20
Wenn beim Partner oder einem Elternteil Demenz diagnostiziert wird, stehen die Angehörigen meist vor einem Berg von Fragen und Sorgen. Neue Onlinekurse sollen sie unterstützen.

Ein hartes Pflaster für die Ökumene

26. September 2016 - 10:20
Martin Luther war nie im unterfränkischen Partenstein, die evangelische Kirchengemeinde wollte den Dorfplatz trotzdem nach dem Reformator benennen. Das hat nicht allen Partensteinern gefallen. Der Gemeinderat hat das Ansinnen nun abgelehnt.

Seiten